Unten am Fluss

Serienkritik: Unten am Fluss

1978 brachte Regisseur Martin Rosen den Zeichentrickfilme "Watership Down - Unten am Fluss" in die Kinos. Und räumte endgültig mit dem Vorurteil auf, dass Trickfilme grundsätzlich etwas für Kinder sind. Da viel...
Der Junge muss an die frische Luft

Filmkritik: Der Junge muss an die frische Luft

Nachdem Hape Kerkeling, einer der beliebtesten Entertainer Deutschlands, mit seinem ersten Buch "Ich bin dann mal weg" extrem erfolgreich war, schrieb er auch seine Erinnerungen an seine Kindheit auf und nannte...
Mary Poppins

Filmkritik: Mary Poppins‘ Rückkehr

Als Disney 1964 "Mary Poppins" in die Kinos brachte, hatte der Mäusekonzern ohne es zu wissen, einen unsterblichen Klassiker des Kinderfilms und des Musicals geschaffen. Der Film räumte fünf Oscars ab, eine For...
Mortal Engines

Filmkritik: Mortal Engines – Krieg der Städte

So ganz kommt Peter Jackson nach "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit" noch immer nicht von Fantasy-Themen los. Als Drehbuchautor und Produzent unterstützte er jetzt Regie-Neuling Christian Rivers bei der Umset...
Mogli

Filmkritik: Mogli – Legende des Dschungels

Schon im Jahr 2012 begannen Warner Bros und Disney ein Wettrennen um eine Realverfilmung mit animierten Tieren von Rudyard Kiplings berühmten Werk "Das Dschungelbuch". Disney gewann und brachte 2016 die erste n...
Der Grinch

Filmkritik: Der Grinch

In den USA gehört "Der Grinch" zu den bekanntesten Kinderbüchern des amerikanischen Autors Dr. Seuss. Nach einer Verfilmung mit Jim Carey aus dem Jahr 2000 geht es in der neuen Variante komplett computeranimier...
Das krumme Haus

Filmkritik: Das krumme Haus

Schon seit den 70er Jahren gilt die eiserne Regel. Eine Agatha Christie-Verfilmung muss unter allen Umständen mit Stars gespickt werden. Da bildet auch "Das krumme Haus" keine Ausnahme. Glenn Close, Terence Sta...
Verschwörung

Filmkritik: Verschwörung

Die US-Versionen von Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist ermitteln wieder! Nachdem "Verblendung" 2011 trotz guter Qualität unter den Erwartungen von Studio Sony blieben, kippen die Japaner Teil zwei und drei ...
Juliet Naked

Filmkritik: Juliet Naked

In den späten 90ern und frühen 2000ern waren seine Bücher und deren Verfilmungen in aller Munde. Danach tauchte der Engländer Nick Hornby ein wenig ab, schreib aber weiterhin Romane. Eines seiner neueren Werke ...
Parfum

Serienkritik: Parfum

Deutschland ist Krimiland. Selbst bahnbrechende neue Serien wie "Babylon Berlin" müssen im Kern ein Krimi sein, damit sie im eigenen Land etwas gelten. Das wissen auch Produzent Oliver Berben und Regisseur Phil...