Sam Neill

Serienkritik: Invasion

Fiese Aliens liegen wieder im Trend. So gab es in den vergangenen Jahren gleich zwei Neuauflagen von H.G. Wells' Klassiker "War of the Worlds". In Filmen wie "The Tomorrow War" waren ebenfalls bösartige Außerir...
Venom let there be carnage

Filmkritik: Venom – Let There Be Carnage

Der erste "Venom"-Film aus dem Jahr 2018 spaltete das Publikum. Für Comic-Leser, die seit Jahrzehnten mit Venom vertraut sind, war der Film ein ziemlicher Schlag ins Gesicht, da die Entstehungsgeschichte aus de...
Jared Harris

Serienkritik: Foundation

Wenn es eine Science-Fiction-Saga gibt, die in einem Atemzug mit Frank Herberts "Dune"-Epos genannt wird, dann ist es Isaac Asimovs "Foundation"-Zyklus. Von den frühen 40er Jahren bis zu seinem Tod 1992 schrieb...
Y - The Last Man

Serienkritik: Y – The Last Man

Brian K. Vaughns mehrfach preisgekrönte Comic-Serie "Y - The Last Man" erschien von 2002 bis 2008 in insgesamt 60 Bänden.  Schon bald nach Ende der Serie kamen erste Gerüchte zu einer möglichen Verfilmung auf. ...
Dune

Filmkritik: Dune

Frank Herberts Roman "Der Wüstenplanet" (in englischen Original "Dune") gehört zu den wichtigsten und bekanntesten Science Fiction-Storys der Welt. Kaum jemand, der sich für das Genre interessiert, ist an diese...
Simu Liu

Filmkritik: Shang-Chi

Mit "Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings" betritt Marvel auf den ersten Blick völlig neues Terrain. Der Fantasy-Aspekt des MCU blieb bislang weitgehend auf Doctor Strange beschränkt. Und fernöstliche Mart...
Tides

Filmkritik: Tides

Düstere Sci-Fi-Filme sind momentan, abgesehen vom sehnlichst erwarteten "Dune" nicht wirklich ein großes Thema. Meist sind die Projekte zu teuer oder die Produzenten haben Zweifel, dass das Kinopublikum die mit...
Schwarm des Schreckens

Filmkritik: Schwarm des Schreckens

Horror aus Frankreich ist in den frühen 2000ern mit der "Neuen Französischen Härte" weltweit gut angekommen, doch seitdem Filme wie "Martyrs" oder "Inside" selbst hartgesottene Horrorfans aufschreckten, ist vie...
Old

Filmkritik: Old

Wohl kaum ein Regisseur ist so umstritten bei Genre-Fans wie M. Night Shyamalan. Der in Indien geborene US-Regisseur hatte seinen Durchbruch 1999 mit seinem Film "The Sixth Sense". Und gilt seitdem als Synonym ...
Chris Pratt

Filmkritik: The Tomorrow War

Auch wenn es inzwischen Silberstreifen am Horizont gibt, so hat Corona doch noch immer Auswirkungen auf den Alltag. Denn eigentlich hätten die Zuschauer sich den Sci-Fi-Kracher "The Tomorrow War" mit Chris Prat...