Mary Elizabeth Winstead

Filmkritik: Kate

Wandelnde Tote sind auch außerhalb des Zombie-Genres möglich. Bereits 1949 erschien ein Film Noir namens "D.O.A." (englische Abkürzung für Dead on Arrival), in dem ein tödlicher vergifteter Mann, dem nur wenige...
Matt Damon

Filmkritik: Stillwater

Wenn sie ein Autor und Regisseur von wahren Ereignissen zu einer Geschichte inspirieren lässt, dann muss er möglicherweise mit Gegenwind derjenigen rechnen, die in diese wahre Geschichte involviert sind. Und so...
Prey

Filmkritik: Prey

Wenn bei Netflix deutsche Themen ankommen, dann sind es meist unheimliche, spannungsgeladene oder im Krimi-Bereich angesiedelte Inhalte. So wurde "Blood Red Sky" zu einem der größten Erfolge der jüngeren Zeit, ...
Only Murders in the Building

Serienkritik: Only Murders in the Building

Schon seit den 80er Jahren sind die beiden Schauspieler und Comedians Steve Martin und Martin Short eng befreundet. Sie standen erstmals gemeinsam für "Drei Amigos" vor der Kamera und seitdem in regelmäßigen Ab...
Reminiscence

Filmkritik: Reminiscence

Lisa Joy hat nicht nur einen bekannten Ehemann und Schwager - Jonathan Nolan und seinen Bruder Christopher - sondern auch einen ausgezeichneten Ruf in Hollywood als innovative Drehbuch-Autorin. Mit Serien wie "...
Sweet Girl

Filmkritik: Sweet Girl

Wenn Jason Momoa auf einem Plakat zu sehen ist, dann haben sich die meisten potenziellen Zuschauer des Films auch schon eine Meinung gebildet, was sie da wohl zu sehen bekommen. Erst recht, weil Momoa sich für ...
Alice Dwyer

Filmkritik: Schwarze Insel

Deutschland ist Krimi-Land! Das dachten sich wohl auch die Verantwortlichen bei Netflix, als sie "Schwarze Insel" in Auftrag gaben. Denn vor rauer Nordsee-Kulisse erzählt Regisseur und Drehbuch-Autor Miguel Ale...
John David Washington

Filmkritik: Beckett

John David Washington tritt mit großen Schritten aus dem Schatten seines Vaters Denzel heraus. Erst landete er mit Christopher Nolans "Tenet" einen Hit, danach spielte er die männliche Hauptrolle in "Malcolm an...
Cruel Summer Plakat

Serienkritik: Cruel Summer

Das erste Rätsel dieser Serie stellt sich gleich zu Beginn. Obwohl die Serie bei Amazon Prime startet und als Amazon-Original etikettiert ist, lief "Cruel Summer" von April bis Juni 2021 beim US-Kabel-TV-Sender...
Jason Statham

Filmkritik: Cash Truck

Wenn der ehemalige Turmspringer Jason Statham einem Regisseur seine Schauspiel-Karriere verdankt, dann ist es der Brite Guy Ritchie. Ritchie besetzte Statham 1995 in seiner Gangster-Komödie "Bube, Dame, König G...