Film Reviews

Doctor Sleep

Filmkritik: Doctor Sleep

Nach dem großen Erfolg von "ES" war es nur eine Frage der Zeit, bis weitere Adaptionen von Stephen King-Romanen den Weg ins Kino finden würden. Das wohl prominenteste Projekt war dabei "Doctor Sleep", Kings ers...
Eiskönigin 2

Filmkritik: Die Eiskönigin 2

Damit hatte wohl selbst Disney nicht gerechnet. Als "Die Eiskönigin" 2013 in die Kinos kam, eroberte sich der Film binnen weniger Wochen den Thron als erfolgreichster Animationsfilm aller Zeiten. Mehr als 1,2 M...
http://lauterfilme.de/serienkritik-absentia/

Filmkritik: Brittany runs a Marathon

Den Kampf gegen den inneren Schweinehund kennt wohl jeder, der schon einmal mit nicht unbedingt angenehmen, aber meist nötigen Aktivitäten begonnen hat. Im neuen Amazon-Film "Brittany runs a Marathon" begleitet...
Wo die Erde bebt

Filmkritik: Wo die Erde bebt

Ungewöhnliche Geschichten zu erzählen, das geht momentan für Filmemacher nirgendwo so gut wie bei Netflix. Auch der sehr ausgefallene Plot von "Wo die Erde bebt" hätte im Kino vermutlich keine Chance bekommen. ...
Le Mans

Filmkritik: Le Mans – gegen jede Chance

Obwohl Rennfahrer sicher ein gefährlicher Beruf ist, hat er bislang im Kino im Vergleich mit Cops und Rettungskräften eher ein Schattendasein geführt. Und wenn es auf der Leinwand förmlich nach Benzin und Brems...
Klaus

Filmkritik: Klaus

Wie begann eigentlich die Geschichte des Weihnachtsmannes, den die Amerikaner auch Santa "Klaus" nennen? Der neue Animationsfilm von Netflix gibt darauf eine mögliche Antwort. Und soll sich qualitativ an Kinofi...
Tage wie diese

Filmkritik: Tage wie diese

Alle Jahre wieder startet Netflix die Festtags-Offensive mit mehr oder weniger gelungenen Filmen, die in irgendeiner Weise mit Weihnachten zu tun haben. Nach dem wenig begeisternden "Weihnachten in der Wildnis"...
Midway

Filmkritik: Midway – Für die Freiheit

"Midway - Für die Freiheit" ist der neue Film von Roland Emmerich und bei ihm erwartet man automatisch gewaltige Bilder und eine Menge Action und Zerstörung auf der Leinwand. Sei es durch ein Monster wie in God...
Zombieland Doppelt hält besser

Filmkritik: Zombieland – Doppelt hält besser

Als Peter Jackson 1992 seinen Film "Braindead" auf die Welt losließ, konnte er nicht ahnen, dass sein Beispiel Schule machen würde. Doch seitdem gab es viele Versuche, Horror und Humor zu vereinen - und ab und ...
Weihnachten in der Wildnis

Filmkritik: Weihnachten in der Wildnis

Alle Jahre wieder zieht Netflix das Thema Weihnachten groß auf. Jede Menge Filme beschäftigen sich mit dem Fest der Liebe und versuchen immer wieder, neue und ausgefallene Geschichten zu erzählen, einige fahren...