Schon 27 Jahre ist es her, dass Kevin Bacon und Fred Ward in einem gottverlassenen Tal in Nevada über riesige Würmer stolperten, die sich an den Bewohnern satt fraßen – „Tremors“ war geboren. Nach ein paar Fortsetzungen (ohne Bacon) soll jetzt eine Serie auf SyFy das Franchise wiederbeleben – mit möglichst vielen Schauspielern des Originals.

In Deutschland hörte der Film 1990 auf den schönen Namen „Im Land der Raketenwürmer“. Eine Wahl mit prophetischer Genialität, konnten die Würmer im dritten Teil der Serie doch tatsächlich raketengleich durch die Luft fliegen. Im Rest der Welt ist die Serie allerdings unter dem englischen Titel Tremors besser bekannt. Nachdem 2015 der wenig beachtete fünfte Teil fürs Heimkino herauskam, schien die Serie endgültig tot.

Tremors: Bacon wieder mit dabei

Doch nun hat der Spartensender SyFy zugeschlagen und einen Pilotfilm für eine neue Serie nach Motiven des ersten Films in Auftrag gegeben. Kevin Bacon, 1990 angeblich noch in schwere Depressionen über seine Hauptrolle in einem Film über „gigantische Würmer“ verfallen, die er für den Tiefpunkt seiner Karriere hielt, hat offenbar mit der Rolle als Hilfsarbeiter Val seinen Frieden gemacht. Denn kürzlich sagte er, Val sei der einzige Charakter, bei dem er je Lust hatte, nach 25 Jahren dessen weiteres Schicksal zu erkunden.

Angeblich will SyFy mit Fred Ward, Finn Carter und Michael Gross auch Stars des ersten Films an Bord haben, wenn die Geschichte eine Neuauflage/Fortsetzung erfährt. Vor allem Michael Gross als schießwütiger Survival-Freak Burt darf eigentlich nicht fehlen – er war als einziger Charakter in allen Filmen dabei, wenn auch in Teil vier als eigener Vorfahr.

Da bislang noch keine Klappe gefallen ist, dürfte die Serie wohl vor Herbst 2018 nicht zu sehen sein. Und dann auch nur, falls SyFy sich entschließt, außer einer Pilotfolge tatsächlich eine ganze Staffel zu bestellen. Lustiger Zufall: Bacons Kollege Kiefer Sutherland aus dem auch 1990 entstandenen Film „Flatliners“ hatte kürzlich bestätigt, dass er in der Fortsetzung ebenfalls seine Rolle wiederholen wird.

tremors

Wird Finn Carter als Geologin Rhonda und Vals Freundin  in der neuen Serie dabei sein?

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*