Sonst ist Video-on-Demand-Anbieter Netflix eigentlich nicht auf den Mund gefallen, aber wenn es um den Releasetermin von neuen Serien geht, schweigen die Macher wie ein Grab. Zur nächsten Marvel-Serie auf Netflix – The Punisher – ist nun aber doch etwas durchgesickert.

Kommt er noch 2017 oder nicht? Diese Frage beschäftigte die Fans des Punishers, der in der Verkörperung von Jon Bernthal („The Walking Dead“) in der zweiten Staffel von „Daredevil“ begeisterte, seit Netflix eine Soloserie mit dem gnadenlosen Rächer ankündigte. Nun hat sich einer der Regisseure der Staffel offenbar verplaudert: Die Irin Dearbhla Walsh gab kürzlich in einem Interview bekannt, dass sie eine Episode der Staffel inszeniert hat, die aber vor November nicht zu sein sein wird. Damit dürfte sie den ungefähren Termin für die Bereitstellung auf Netflix verraten haben.

The Punisher: Kein neuer Defender

Viel ist über die Handlung der Staffel noch nicht bekannt geworden, allerdings wird der Punisher wohl keine oder kaum Berührungspunkte mit den fünf anderen Serien haben. Fest steht schon, dass Rosario Dawson in ihrer Rolle als Claire Temple nicht dabei sein wird, was für Netflix eine Premiere darstellt – in allen anderen war sie zu sehen. Auch Überschneidungen mit den anderen Serien wie „Iron Fist“ soll es nicht geben – der einsame Punisher wird auch in seiner Serie recht einsam bleiben und keine Unterstützung von Daredevil und Co. bekommen. Lediglich Karen Page alias Deborah Ann Woll steht in der Besetzungsliste der Serie.

Den Fans des Charakters dürfte das aber entgegenkommen, denn der Punisher, der mit bürgerlichem Namen Frank Castle heißt, ist ein Einzelkämpfer, der keine Kompromisse eingeht – und so scheint Bernthal ihn weiterhin spielen zu dürfen. So ganz allein ist er aber nicht: Der Comic-Charakter „Micro“ wird in der Serie als Helfer von Castle zu sehen sein. Dazu kommt Billy Russo, ein Freund aus Armeetagen. Allerdings wird Russo in den Comics zu „Jigsaw“, dem Erzfeind des Punishers. Könnte das eine Story in der Serie werden? Denkbar ist es. Sollte Jon Bernthal erneut eine derart furiose Leistung hinlegen wie in Daredevil, dürfte The Punisher ein echtes Highlight zum Jahresende werden.

The Punisher

Eiskalt und gnadenlos: John Bernthal als Frank Castle – der Punisher.

Ähnliche Beiträge

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*