Deep Blue Sea 2

Filmkritik: Deep Blue Sea 2

Das hat gedauert! Fast 20 Jahre nach dem Haithriller des finnischen Regisseurs Renny Harlin kommt nun mit "Deep Blue Sea 2" eine Quasi-Fortsetzung direkt auf DVD und Blu-Ray in den Handel. Ist das ein würdiger ...
A quiet place

Filmkritik: A Quiet Place

John Krasinski tritt hauptsächlich als Schauspieler in Erscheinung und nimmt nur selten auf dem Regiestuhl Platz. Für "A Quiet Place" übernahm er neben der Inszenierung auch gleich noch den Job als Autor, Produ...
Lost in Space

Serienkritik: Lost in Space

In den USA war die TV-Serie "Lost in Space" Mitte der 60er Jahre ein Hit und brachte es auf drei Staffeln, die von 1965 bis 1968 über die Bildschirme flimmerte. 1998 folgte eine Neubelebung als Kinofilm, der je...
Auslöschung

Filmkritik: Auslöschung

Als Paramount kürzlich bekannt gab, dass ihr Sci-Fi-Thriller "Auslöschung" statt ins Kino zu Netflix wandern würde, waren viele Fans alles andere als begeistert. Lediglich die USA und China bekommen eine Kinoau...
The Orville

Serienkritik: The Orville

Als Seth MacFarlane verkündete, eine Comedy-Serie in der Tradition von "Star Trek" drehen zu wollen, waren viele Fans des Trek-Universum wenig begeistert. Sie fürchteten, der Schöpfer von Serien wie "Family Guy...

Filmkritik: Mute

Als Herzensprojekt beschrieb Regisseur Duncan Jones, der diesen Film seinem verstorbenen Vater David Bowie widmet, sein Werk "Mute". Die Geschichte um eine verschwundene Frau in einem zukünftigen Berlin  i...
Maze Runner 3

Filmkritik: Maze Runner 3

Lange hat es gedauert, bis der dritte und letzte Teil der Saga - "Maze Runner 3 - die Auserwählten in der Todeszone" in die Kinos kam. Denn Hauptdarsteller Dylan O'Brian verletzte sich bei den Dreharbeiten so s...
Altered Carbon

Serienkritik: Altered Carbon

Mit "Altered Carbon" bringt Netflix eine der ambitioniertesten Serien, die je dort in Arbeit war, auf die Bildschirme. Die Romanvorlage spielt in einer Welt, in der es den Tod in der Form, wie wir ihn kennen, n...
Electric Dreams

Serienkritik: Philip K. Dick’s Electric Dreams

Philip K. Dick gilt als einer der wegweisendsten Science-Fiction-Autoren des vergangenen Jahrhunderts. Der britische Sender Channel 4, der bereits "Black Mirror" schuf, hat sich nun der besten Kurzgeschichten D...
Black Mirror

Serienkritik: Black Mirror – Staffel 4

Gestartet ist die Anthologie-Serie "Black Mirror" auf dem britischen Privatsender Channel 4, der allerdings nach zwei Staffeln genug von der düsteren Geschichtensammlung hatte und die Serie nicht weiterverfolgt...