Fishermans Friends

Filmkritik: Fishermans Friends

Wenn die Briten so etwas wie ein eigenes Film-Genre haben, dann ist es sicher die "Fish out of Water"-Komödie. Darin kommt entweder eine Figur an einen Ort, an den sie eigentlich gar nicht passt. Oder sie muss ...
Yesterday

Filmkritik: Yesterday

Beatles oder Stones? Regisseur Danny Boyle und Drehbuchautor Richard Curtis haben sich klar entschieden - Beatles! Denn in ihrem gemeinsamen Projekt "Yesterday" huldigen sie musikalisch den "Fab Four", auch wen...
Hole in the Ground

Filmkritik: The Hole In The Ground

Die britischen Inseln gelten zwar momentan nicht unbedingt als Horror-Hochburg, haben aber in den vergangenen Jahren mit Filmen wie "Ghost Stories", "The Descent" oder "Eden Lake" einige echte Horrorperlen herv...
After Life

Serienkritik: After Life

Der britische Comedian Ricky Gervais ist nicht unbedingt bekannt dafür, ein besonders freundlicher Zeitgenosse zu sein. Zahlreiche Schauspieler, die in den Jahren 2010-12 und 2015 einen Golden Globe gewannen, w...
Strike

Serienkritik: Strike

Sky präsentiert ab dem 17. Mai 2018 die ersten drei Fälle des ungewöhnlichen Privatdetektivs Cormoran "Strike" in sieben Episoden. Tom Burke ("The Musketeers") spielt den bärbeißgen Militär-Veteranen, der sich ...
Ghost Stories

Filmkritik: Ghost Stories

Von allen europäischen Ländern ist Großbritannien am häufigsten dabei, wenn es gilt, Filme auf internationalem Niveau und für ein großes Publikum zu drehen. Das liegt neben der Sprache mit daran, dass britische...