Vor wenigen Tagen wurden die Fans von „Hawaii Five-O“ richtig geschockt:  Sowohl Grace Park als auch Daniel Dae Kim verkündeten ihren Ausstieg aus der Serie nach der siebten Staffel. Nun wurde der Grund bekannt – das liebe Geld.

Die Nachricht dürfte für die Fans aus heiterem Himmel gekommen sein, auch wenn das Ende der Staffel sieben die Möglichkeit dafür offen ließ. Offenbar ahnte der Sender CBS bereits, dass mit den beiden Schauspielern möglicherweise keine Einigung über eine Erhöhung ihrer Gagen erzielt werden könnte.

Hawaii Five-O: Park und Kim wollten gleiche Summe

Berichten zufolge wollten die Co-Stars von Alex O’Loughlin und Scott Caan ab Staffel acht das gleiche Geld, CBS bot aber 10-15 Prozent weniger. Das war zwar eine Anhebung der Gage, aber nicht das, was sich die beiden Schauspieler vorgestellt hatten. Für die Serie dürfte das ein schwerer Schlag sein, zumal O’Loughlin bereits vor längerer Zeit verkündet hatte, nach der achten Staffel Schluss machen zu wollen. Die Dreharbeiten seien langsam zu viel für sein Alter. Ob CBS ihn möglicherweise doch umstimmen kann, ist momentan noch nicht bekannt.

Für CBS könnte neben dem Ausfall der beiden Rollen nun auch noch Imageprobleme auftauchen. Denn das die beiden asiatisch-stämmigen Darsteller weniger Gehalt bekommen sollten als die beiden weißen Schauspieler, könnte noch ein Nachspiel haben. Bisher hat die Serie in sieben Jahren ihre Quote traumhaft gut gehalten, das könnte sich nun ändern. CBS kündigte an, in der ersten Folge der neuen Staffel aufzuklären, wohin Kono und Chin verschwunden sind. 

Für „Castle“ bedeutete der Verlust zweier beliebter Charaktere das Aus vor der Staffelverlängerung. Das wird Hawaii Five-O nicht passieren – Staffel acht kommt in jedem Fall. Ob das Ausscheiden der beiden Schauspieler aber das Ende nach dieser Staffel bedeutet, bleibt abzuwarten.

Hawaii

2010 begann die Serie, die eine Neuauflage einer alten Krimiserie aus den 60er Jahren ist. Nun scheiden Grace Park und Daniel Dae Kim aus.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*