Das ist eine Riesenüberraschung – und eine unerfreuliche noch dazu. Nach dem Rauswurf von Regisseur James Gunn wegen zehn Jahre alter Postings und der daraufhin folgenden Äußerungen einiger Schauspieler, hat Disney Guardians 3 auf unbestimmte Zeit verschoben.

Der letzte Teil der avisierten Guardians of the Galaxy-Trilogie steht unter keinem guten Stern. Erst feuerte Marvel-Mutterkonzern Disney Regisseur James Gunn, weil der sich vor zehn Jahren auf Twitter über Behinderte lustig gemacht hatte. Das sei zwar witzig gemeint gewesen, wie Gunn selbst sagte, entschuldigt hatte er sich dennoch dafür. Genutzt hat es nichts, Disney blieb hart. Und das, obwohl sowohl einige der Schauspieler die Rückkehr von Gunn forderten – am lautesten Dave Bautista -, und auch Marvels Kevin Feige versuchte, Disney zu überzeugen, den Regisseur zu begnadigen.

Guardians 3

Nebula werden wir nach Avengers 4 wohl lange Zeit nicht mehr sehen.

Guardians 3: Was nun, MCU?

Und nun hat Disney den Film von seinem inoffiziellen Termin 2020 auf unbestimmte Zeit verschoben. Und die Crew entlassen, die schon mit der Pre-Production beschäftigt war. Das muss Fans auch deshalb Sorgen machen, weil James Gunn vor einem Jahr in einem Interview erklärte, Guardians 3 werde die Marschrichtung für das Marvel Cinematic Universe der kommenden zehn Jahre entscheidend prägen. Und genau darin könnte der Grund für die Verschiebung liegen.

Da Disney Gunns Drehbuch auf keinen Fall verwenden will, muss Marvel nun zusehen, wie und in welchem Film sie das Grundgerüst für Phase 4 und darüber hinaus festlegt. Denn Guardians 3 steht dafür nun nicht mehr zur Verfügung. Und braucht auch ein neues Script und einen neuen Regisseur. Angeblich soll der Konzern bereits Gespräche mit Taika Waititi („Thor: Tag der Entscheidung“) geführt haben, bestätigt ist das aber nicht. Da sich hartnäckig die Gerüchte halten, Phase 4 werde zum Teil im All spielen, wäre „Captain Marvel 2“ ein Kandidat, aber auch „Doctor Strange 2“, der wohl doch schneller kommen soll als ursprünglich geplant, könnte die Guardians 3-Rolle übernehmen.

Ähnliche Beiträge

2 Responses

  1. Andi

    Seit Wochen gucke ich was es hier für News gibt … und nach dem Sommer fängst direkt mit so eine Mistnachricht an 😉

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*