Film Reviews

Apostle

Filmkritik: Apostle

Mit "Apostle" präsentiert "The Raid"-Regisseur Gareth Evans einen rabiaten Rächer-Thriller auf Netflix. Kann die Story mit den Stars Dan Stevens ("Die Schöne und das Biest") und Michael Sheen ("Masters of Sex")...

Filmkritik: Abgeschnitten

Sebastian Fitzek ist einer der Superstars der deutschen Romanszene, kaum ein deutscher Schriftsteller verkauft momentan mehr Bücher als der Berliner. Da ist es fast erstaunlich, dass erst jetzt mit "Abgeschnitt...
22. Juli

Filmkritik: 22. Juli

Immer wieder kommt es bei Filmemachern vor, dass sie fast gleichzeitig eine ähnliche Idee haben oder sich mit ähnlichen Themen beschäftigen. Auch wenn es um sehr unerfreuliche geht wie die Anschläge von Anders ...
Muse

Filmkritik: Muse – Worte können tödlich sein

Der spanische Regisseur Jaum Balaguero dreht schon seit mehr als 20 Jahren Horrorfilme und schuf mit "REC" einen der wichtigsten der 2000er. Sein neuester Streich "Muse - Worte können tödlich sein", der bereits...
star is born

Filmkritik: A Star Is Born

Wenn ein Stoff in einem Zeitraum von 80 Jahren bereits zum vierten Mal in Hollywood verfilmt wird, dann muss "A Star Is Born" etwas Zeitloses an sich haben. In der neuesten Version nach einer Pause von mehr als...
Halloween

Filmkritik: Halloween

Der Urvater eines ganzen Genres kehrt zurück! Als John Carpenter 1978 den für kleines Geld gedrehten "Halloween" in die Kinos brachte, damit einen Kassenhit landete und ganz nebenbei noch das Slasher-Genre dami...
Venom

Filmkritik: Venom

Als "Venom" 1988 das Licht der Marvel-Comicwelt erblickte, wurde er schnell zu einem der beliebtesten Gegner Spider-Mans, dem er seine Existenz auch zu verdanken hat. Tom Hardy soll nun in der Verfilmung als me...
Werk ohne Autor

Filmkritik: Werk ohne Autor

Die Höhen und Tiefen der Filmindustrie lernte Florian Henckel von Donnersmarck nach nur zwei abendfüllenden Spielfilmen bereits kennen. Wurde sein "Das Leben der Anderen" 2005 mit dem Oscar prämiert, so bekam s...
Wolfsnächte

Filmkritik: Wolfsnächte

Mit "Green Room" legte Regisseur Jeremy Saulnier 2015 einen harten und kompromisslosen Thriller um eine Punkband in den Fängen einer Neonazi-Truppe vor, nun folgt mit "Wolfsnächte" sein nächstes Werk. Bleibt de...
Die Unglaublichen

Filmkritik: Die Unglaublichen 2

Ganze 14 Jahre hat es gedauert, bis Regisseur und Autor Brad Bird mit "Die Unglaublichen 2" endlich eine Fortsetzung von Pixars erster Superheldenfamilie drehen  konnte. Hat die es genauso in sich wie der ...