Im Februar kündigte die US-Streamingplatttform „Hulu“ an, mit Produzent J.J. Abrams an einer Stephen King-Serie mit dem Namen „Castle Rock“ zu arbeiten. Nun stehen die ersten Schauspieler fest, die an der Serie mitwirken. Für King-Fans ist eine alte Bekannte dabei: Carrie alias Sissy Spacek.

Die 67-jährige, die als Carrie in der Brian De Palma-Verfilmung 1976 ihren Durchbruch schaffte, kehrt zum Horrormeister zurück: Sie wird in der zehnteiligen ersten Staffel der Serie eine Hauptrolle übernehmen. Sie spielt Ruth Deaver, die Adoptivmutter von Henry Deaver, der männlichen Hauptfigur der Serie. Henry wird von Andre Holland verkörpert, der zuletzt in „Moonlight“ glänzte und so für Aufmerksamkeit sorgte. Deaver ist ein Straverteidiger, dessen Vergangenheit eng mit Castle Rock verknüpft ist.

carrie

Andre Holland spielt die Hauptfigur in Castle Rock – den Anwalt Henry Deaver.

Carrie nicht die einzige Horrorikone

Neben Holland und Spacek wird auch Jane Levy dabei sein, die trotz ihrer Jugend bereits in zwei Horror-Hochkarätern mitwirkte: Regisseur Fede Alvarez gab ihr die Hauptrollen in „Don’t Breathe“ und seinem Remake von „Evil Dead“. In Castle Rock übernimmt sie die Rolle der Jackie, die vom Tod faszinierte selbsternannte Historikerin der Stadt.

Dazu wurde nun auch noch Melanie Lynskey verpflichtet. Die meisten Serienfans dürften sie als Stalkerin Rose aus „Two and a Half Men“ kennen. Sie übernimmt die Rolle der Immobilienmaklerin Molly Strand, die unter einer seltenen Krankheit leidet.

Die Serie soll einen epischen Kampf zwischen dem Licht und der Dunkelheit erzählen, genauere Informationen liegen bisher nicht vor. Da die Dreharbeiten noch nicht begonnen haben, ist ein Start 2017 sehr unwahrscheinlich, möglich wäre eine Ausstrahlung auf Hulu im Frühling 2018.

carrie

Jane Levy spielt in der Serie einen Charakter namens Jackie.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*